Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) - Projektleitung Studi-NAVI

Über uns


Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Offenburg mit den beiden Standorten Offenburg und Gengenbach bietet ihren mehr als 4.000 Studierenden eine exzellente Qualifizierung in der Lehre mit berufsbezogenen Inhalten, die zu selbstständiger Anwendung und Weiterentwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden befähigt. Mit vier Fakultäten bieten wir ein breites interdisziplinäres und praxisorientiertes Fächerspektrum: Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik sowie Medien und Informationswesen.

Wir suchen


Die Hochschule Offenburg sucht frühestmöglich

einen Akademischen Mitarbeiter (m/w/d) (Kennziffer 254)
in Teilzeit | 60 % | Vergütung nach E 13 TV-L | befristet 31.12.2020 |

für das Rektorat, insbesondere für die Projektleitung des Projekts Studi-NAVI.

Ihre Aufgaben


  • Leitung des Projekts Studi-NAVI (Projektorganisation, -dokumentation, -evaluation, -kommunikation, Projektfinanzierung, Kostenstellenverantwortung) und Erarbeitung der formalen Einbettung des Distance-Learning-Moduls im curricularen Einsatz
  • Selbstständige Tätigkeit bei der Konzeption und Umsetzung der wissenschaftlichen Erhebung berufsspezifischer Kompetenzen eines Fachgebiets
  • Inhaltliche Umsetzung der Ergebnisse in ein Distance-Learning-Modul unter Einbezug der beteiligten Projektmitglieder

Ihr Profil


Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master- oder Universitätsabschluss) idealerweise mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung.

Ferner erwarten wir ein hohes Maß an konzeptionellen und organisatorischen Fähigkeiten, sowie Projekterfahrung. Kenntnisse von Hochschulstrukturen sind vorteilhaft.

Wir bieten


Wir bieten Ihnen unter anderem:
- attraktive Fortbildungen, die Sie in Ihrem Job weiterbringen
- einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
- Jahressonderzahlung
- flexible Arbeitszeiten
- die Möglichkeit der Kinder-Ferienbetreuung in der hochschuleigenen Kita Sommersprosse
- attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheits­manage­ments und bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege

Allgemeine Hinweise


Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Hochschule Offenburg ist bestrebt, ihren Frauenanteil zu erhöhen und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt (Schwerbehinderung bitte nachweisen).

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über unser Online-Bewerbungs-Tool ein. Nach dem Absenden Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine kurze Bestätigung.

Auskünfte


Fragen beantworten Ihnen gerne die Prorektorin Frau Prof. Dr. Anne Najderek, Telefon 0781 205-202 oder die Leiterin der Personalabteilung, Frau Tanja Wüst, Telefon 0781 205-149.

Bewerbungsschluss:


22.03.2019


Bewerben Sie sich jetzt online!

Weitere Informationen zur Hochschule Offenburg finden Sie unter www.hs-offenburg.de.

Zurück zur Stellenübersicht